Goodwood FoS

Goodwood – Festival of Speed

/

Vergangenes Wochenende fand wieder das alljährliche “Goodwood – Festival of Speed” [FoS] statt. Diese Motorsportveranstaltung wird auf der Bergstrecke des Goodwood House in Westhampnett ausgetragen und lockt jährlich bis zu 200.000 Zuschauer aus aller Welt an. Es ist weltweit die größte Veranstaltung ihrer Art.

Das Festival of Speed ist vor allem eine Hommage an den Motorsport. Hintergrund dieser Veranstaltung ist jedoch ein nicht allzu ernst zu nehmendes Rennen. Anders verhält es sich beim alljährlichen “Goodwood Revival”, das auf der ehemaligen Rennstrecke ausgetragen wird, wobei die Fahrer mit ihren alten Boliden um Sekunden und Meter kämpfen.

Um einen kurzen Eindruck von diesem Spektakel zu erlangen, sehen Sie hier im Video fünf Porsche 917 beim Befahren der Bergstrecke.

Alle Informationen und viele tolle Bilder und Videos vom Festival finden Sie auf der offiziellen Webseite – https://www.goodwood.com/grr/event-coverage/festival-of-speed/.

Quellennachweis: goodwood.com

Andrew Grimes

Andrew Grimes wurde in den siebziger Jahren in der Bundeshauptstadt Wien geboren. Schon in seiner Jugendzeit lauschte er gerne alten Musikstücken, interessierte sich für geschichtliche Ereignisse und erfreute sich am historischen automobilen Rennsport. Etwa 2015 begann sich seine Leidenschaft auch auf seine Lebensweise auszuwirken. Langsam änderten sich Interessen sowie Kleidungsstil, auch besuchte Andrew Grimes immer häufiger einschlägige Veranstaltungen der sogenannten Vintage-Szene.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Letzter Artikel

Der Geburtsort der Lipizzaner

Nächster Artikel

Die Kunst des Flanierens

Aktuelles aus Gesellschaft

Wiener Grant

Wien steht in der Kritik. “Die Wiener” sind ja bekanntlich beim Rest von Österreich verschrien. Das

Österreich ist frei?

Am 15. Mai 1955 verkündete der damalige Außenminister Leopold Figl die Worte “Österreich ist frei.”, die