Peaky Blinders Staffel 5
Tommy Shelby (Cillian Murphy); Foto: Robert Viglasky

Peaky Blinders – Staffel 6 im Anmarsch

/
4 Min. Lesezeit

Eingefleischte Fans der britischen Dramaserie wissen es bereits – es wird eine sechste Staffel geben! Das verkündete der Direktor Anthony Byrne bereits vor einigen Wochen. Auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte er bereits am 26. Januar folgenden Beitrag, der auch schon den Namen der ersten Folge verrät.

https://www.instagram.com/p/B7x-r_gge6i/?utm_source=ig_web_button_share_sheet

Bevor Sie nun aber weiter lesen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir Ihnen in nachfolgenden Zeilen einige Dinge über die Staffel fünf und auch die kommende sechste Staffel verraten werden. Auf Neudeutsch nennt man dies wohl “Spoiler-Alarm”.

Kurzer Rückblick

In der fünften Staffel von Peaky Blinders trat Tommy Shelby (gespielt von Cillian Murphy) gegen Sir Oswald Mosley (gespielt von Sam Claflin) an, bevor das Staffelfinale endete, in dem Tommys Selbstmordtendenzen aufgedeckt werden. Tommy Shelby litt ja bekanntlich an PTBS (Posttraumatische Belastungsstörung) und an Halluzinationen, die durch seine zwanghaften Trink- und Rauchgewohnheiten verursacht wurden. Diese Halluzinationen lösen sein geistiges Trauma aus und erinnern ihn oft an seine tote Frau Grace, die er immer unendlich vermisst. In der Abschlussszene setzte sich Tommy eine Waffe an den Kopf – dann schwärzt sich der Bildschirm.

Reklame
Audiospur Der Nostalgiker

Wie geht es weiter?

Genau das, liebe Leser, werden wir alle in der Staffel 6 dieser überaus gelungenen Serie erfahren. Bei einem Interview gab allerdings Produzent Steven Knight schon folgendes bekannt: „In der sechsten Staffel werden wir uns das Jahr 1934 ansehen und die Dinge werden schlimmer. Der Trommelschlag wird lauter, die Spannungen werden schlimmer und Tommy ist mitten in all dem. Auch hier wird untersucht, was in den 30er-Jahren vor sich ging und wie sich bestimmte Dinge abspielten. Ich schreibe es gerade und es ist eine Tragödie.” 

Fest steht auch, dass in der kommenden Saison Oswald Mosley (Sam Claflin) und Gina Gray (Anya Taylor-Joy) zurückkehren werden. Gerüchte über neue Besetzungen machten sich die letzten Wochen ebenfalls im Internet breit, wurden aber nie von offizieller Stelle bestätigt. So munkelt man, dass Julia Roberts und Stephen Graham als Ginas Mutter und Vater in der Serie mitwirken sollen. Gewiss ist aber wohl, dass auch die sechste Staffel ein bitteres Ende haben wird.

Wann kommt die neue Staffel?

Aufmerksamen Lesern ist vermutlich der verschwomme Text im Instagram-Beitrag von Anthony Byrne aufgefallen, den wir anfangs schon präsentiert haben. Wir wissen, dass die Produktion der Staffel 6 bereits begonnen hat und es wird wohl auch schon einen internen Veröffentlichungstermin geben. Der wurde aber offiziell noch nicht bekanntgegeben. Sieht man sich das Bild genauer an, könnte man mit zugekniffenen Augen wohl das Datum 1. January 2021 im unteren Teil des Skripts erahnen. Allerdings sind das nur Gerüchte die in den Weiten des Internets kursieren. Denn es könnte auch 8. January 2021 heißen oder gar nur das Verfassungsdatum des Skripts, vermutlich der 8. January 2020, darstellen. Genaues weiss man nicht und so können wir nur in hoffnungsvoll abwarten und Tee trinken.

Quellenangaben: dkoding.in; instagram.com
Reklame
Zeitungsjunge Der Nostalgiker

Andrew Grimes wurde in den siebziger Jahren in der Bundeshauptstadt Wien geboren. Schon in seiner Jugendzeit lauschte er gerne alten Musikstücken, interessierte sich für geschichtliche Ereignisse und erfreute sich am historischen automobilen Rennsport. Etwa 2015 begann sich seine Leidenschaft auch auf seine Lebensweise auszuwirken. Langsam änderten sich Interessen sowie Kleidungsstil, auch besuchte Andrew Grimes immer häufiger einschlägige Veranstaltungen der sogenannten Vintage-Szene.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Letzter Artikel

Dick Tracy [1945]

Nächster Artikel

Die 11 geheimsten Bars der Welt

Aktuelles aus Film