Flaneur

Die Kunst des Flanierens

Der Flaneur (aus dem französischen “flaner” [umherstreifen, umherschlendern]), ist ein Mensch, der ohne jegliches Ziel umherschweift – er flaniert. Das Wort “Flâneur” erwähnte Charles Baudelaire erstmals im 17. Jahrhundert in…Weiter lesen →

lipizzaner

Der Geburtsort der Lipizzaner

Der Lipizzaner [Slowenisch: Lipicanec] ist eine weltbekannte alte Pferderasse, die gemeinhin mit der spanischen Hofreitschule in Wien assoziiert wird. Ursprung…

0
RRRollipop

RRRollipop - Nostalgiewelt Eggenburg

Klein, aber fein präsentiert die “Nostalgiewelt” im malerischen Waldviertler Mittelalterstädtchen Eggenburg so manche nostalgischen Kostbarkeiten.  Das Cafè im Eingangsbereich verführt…

0
terra technica

Eine atemberaubende Zeitreise

Das “Terra Technica” in der “Excalibur City” ist das weltgrößte Museum für Jukeboxen und Flipper–Automaten und entführt den Besucher in eine atemberaubende nostalgische Welt. Die rund 8500 Quadratmeter Ausstellungsfläche sind…Weiter lesen →

Spielzeugmuseum

Keszthely - Ein nostalgischer Ort

Keszthely liegt am Nordwestufer des Plattensees (Balaton) und ist mit seinen 23.000 Einwohnern die zweitgrößte Siedlung am Balaton. Die Geschichte…

0