New.Vintage Header
Boutique new.vintage; Photos: new:vintage, Gudrun Blümel

Boutique new:vintage jetzt auch online

///

Die kleine entzückende Boutique “new:vintage” von Gudrun Blümel in der Wiener Neustädter Innenstadt, genauer gesagt in der Brodtischgasse 16, existiert nun schon seit einigen Jahren. Wie der Name der Boutique schon verrät, handelt es sich hierbei um echte Vintage-Kleidung, man findet allerdings auch Replikationen altmodischer Kleidung. Aber auch Haushaltswaren sowie ab und an Möbelstücke finden ihren Weg in Gudruns Geschäft. 

Der Online-Shop ist eröffnet

Brautkleid, 1950; Photo: new:vintage

Am 26.11.2020 um etwa zwei Uhr nachmittags wurde die freudige Botschaft verkündet. Stolz wurde die Eröffnung des brandneuen Online-Shops bekanntgegeben. Keine dreißig Minuten später hat unsere Redaktion dieses neue Shop besucht und hat mit Staunen all die tollen Vintage-Produkte gesichtet. Freilich sind auch die modernen, reproduzierten Kleider (Dolly & Dotty, Lady Vintage, Küstenluder, Timeless, The Seamstress of Bloomsbury, etc.) eine Augenweide, aber die gebrauchten Originale ließen dann unser nostalgisches Auge doch eher vor Freude funkeln.

Ein doppelreihiger Ledermantel aus den 1970er-Jahren oder ein gefütterter Wollmantel aus den 1960er-Jahren, diverse Westen und Blazer aus vergangenen Jahrzehnten, ein original Partykleid aus den wilden 50er-Jahren, bis hin zum Brautkleid im Jackie O.-Stil – meine Damen, als Mann bin ich neidisch ob dieser Vielfalt! Wobei wir eben schon bei lieb gemeinter Kritik angelangt wären. Auch wir Männern benötigen etwas zum Anziehen! Wir hoffen und wünschen uns, hier auch für die Herren zukünftig feine Garderobe vorzufinden. 

Wundervolle Handtaschen

Kroko-Handtasche, 1960; Photo: new:vintage

Nebst all diesen tollen Gewändern findet man aber freilich auch echten Vintage-Schmuck und ausgewählte Geschirrwaren von damals. Und dann wären da noch unzählige alte Handtaschen aus Krokodilleder, Schlagenleder und anderen Materialien. Dagegen sehen sämtlichr reproduzierten Handtaschen, auch wenn es sich widerspricht, einfach alt aus. 

Dieser neue Online-Shop, den Gudrun Blümel hier ins Leben gerufen hat, ist wahrlich eine Bereicherung für die heimischen Vintage- und Nostalgie-Szene. Hübsch, benutzerfreundlich und mit allen gängigen Zahlungsarten präsentiert sich der Shop dem Kunden. Der Versand innerhalb Österreichs ist noch dazu kostenlos. 

Hutschenreuther Espressotassen; Photo: new:vintage
Quellen- und Bildnachweis: newvintage.at

Andrew Grimes

Andrew Grimes wurde in den siebziger Jahren in der Bundeshauptstadt Wien geboren. Schon in seiner Jugendzeit lauschte er gerne alten Musikstücken, interessierte sich für geschichtliche Ereignisse und erfreute sich am historischen automobilen Rennsport. Etwa 2015 begann sich seine Leidenschaft auch auf seine Lebensweise auszuwirken. Langsam änderten sich Interessen sowie Kleidungsstil, auch besuchte Andrew Grimes immer häufiger einschlägige Veranstaltungen der sogenannten Vintage-Szene.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Letzter Artikel

Wiener Originale: Leopold Hawelka

Nächster Artikel

Weihnachtsbräuche aus aller Welt

Aktuelles aus Accessoires

Chic in den Sommer

Nachdem uns eine Gesundheitskrise heuer im wahrsten Sinne des Wortes “einen Strich durch die Rechnung gemacht

Die Münze am Finger

Bei unseren unzähligen Streifzügen durch das Internet sind wir immer auf der Suche nach nostalgischen, aber

Mode aus dem Wunderland

Gestern fand im Zuge des “Blumenmarkt der anderen Art”, veranstaltet vom Ortsverschönerungsverein Leobersdorf, die Modenschau der