Ella Fox

Chic in den Sommer

//
3 Min. Lesezeit

Nachdem uns eine Gesundheitskrise heuer im wahrsten Sinne des Wortes “einen Strich durch die Rechnung gemacht hat”, bewegen wir uns jedoch langsam aber sicher wieder in Richtung Normalität. Und wenn es dann soweit ist, wollen wir uns wieder mit Freunden treffen, rockige Veranstaltungen besuchen und unser nostalgisches Leben in vollen Zügen geniessen. Hierfür sollte man sich bereits jetzt um die stilechte Garderobe kümmern, denn der Lenz ist bereits da und der Sommer ist schon im Anmarsch. 

Unser Vintage-Modell Ella Fox präsentiert Ihnen daher einige stilvolle Kombinationen, wie beispielsweise das Kleid “Mademoiselle Swing Dress” der Marke Hearts and Roses London von Inked Fashion in Gleisdorf. Dazu kombiniert wird ein schwarzer Cardigan von Luna Miller. Den Hals ziert eine wunderschöne handgemachte Kette von New:Vintage in Wiener Neustadt. Schwer zu erkennen, aber doch vorhanden, ein Fascinator in schwarz von King Pin Wien.

Foto: Redaktion Der Nostalgiker; Modell: Ella Fox

Fröhlich und frech bei sonnigem Wetter im schwarzen Rock der Marke Hell Bunny von Miss Maheli Vintage Boutique in Fürstenfeld. Dazu ein schrilles Oberteil in Gelb der Marke Banned Apparel, ebenfalls von Miss Maheli Vintage Boutique. Die schlanke Taille wird durch einen breiten Gürtel der Marke Collectif London betont.

Foto: Redaktion Der Nostalgiker; Modell: Ella Fox

Für die abendliche Begleitung in Sachen Mode bietet sich dieses blaue Samtkleid der Marke Hearts & Roses London in Kombination mit einem breiten Gürtel in Maschenform an, beides bei Luna Miller erhältlich. Fascinator und Handfächer, beide von Tschinderella, komplettieren den elegant-verspielten Kleidungsstil.

Foto: Redaktion Der Nostalgiker; Modell: Ella Fox

Dieses sommerliche in blau gehaltene  Blumenkleid der Marke Hearts & Roses London, dazu passend ein weisser Cardigan von Banned Apparel, bietet sich sowohl für den sommerlichen Spaziergang als auch für eine gepflegte Cocktailparty an. Beides gibt es bei Luna Miller. Das Haar schmückt Ella hier mit einer cremeweissen Haarblume von Inked Fashion. Die Kaffeetasse von PIP Studio Amsterdam stammt übrigens auch von Luna Miller.

Foto: Redaktion Der Nostalgiker; Modell: Ella Fox

INFORMATION: Hierbei handelt es sich um einen unentgeltlichen redaktionellen Beitrag, der aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Zeiten unterstützend für die genannten Händler dienen soll.

Andrew Grimes wurde in den siebziger Jahren in der Bundeshauptstadt Wien geboren. Schon in seiner Jugendzeit lauschte er gerne alten Musikstücken, interessierte sich für geschichtliche Ereignisse und erfreute sich am historischen automobilen Rennsport. Etwa 2015 begann sich seine Leidenschaft auch auf seine Lebensweise auszuwirken. Langsam änderten sich Interessen sowie Kleidungsstil, auch besuchte Andrew Grimes immer häufiger einschlägige Veranstaltungen der sogenannten Vintage-Szene.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Stirling Moss
Letzter Artikel

Rennfahrer-Legende Stirling Moss verstorben

Belgrad
Nächster Artikel

Panoptikum Europa - Belgrad

Aktuelles aus Mode