Walldorf Weekender 2021
Photo: walldorf-weekender.de

Virtual Walldorf Weekender

//

Seit mehr als einem Jahr hat uns eine Pandemie fest im Griff und seit Herbst 2020 befinden wir uns mehr oder weniger in einem Dauer-Lockdown. Ergo, es findet kein gewohntes gesellschaftliches Leben statt und langsam liegen die Nerven des Publikums und die Geldbörsen der Künstler blank. 

Auch in Deutschland ist die Lage nicht wirklich besser und so musste Andreas “Andy” Widder (Organisator) seinen “Walldorf  Rock`n`Roll Weekender 2021” leider auch für dieses Jahr absagen. Doch aufgeben tut man einen Brief, und daher arbeiten Andy Widder und sein unermüdliches Team an einer Alternativveranstaltung. Wenn das Publikum nicht nach Walldorf kommen darf, dann kommt Walldorf eben einfach zum Publikum! 

Wohl das größte virtuelle Rock`n`Roll Event

Aus dem gewohnten “Walldorf Rock`n`Roll Weekenderwurde der “Virtual Walldorf Weekender”, der wie gewohnt über Pfingsten vom 21. Mai bis zum 23. Mai stattfindet. Geplant ist ein Online-Event mit bis zu 50 Bands und vielleicht einigen anderen Überraschungen. Damit wird dies wohl die größte virtuelle Rock`n`Roll Show im deutschsprachigen Raum. 

Hinter der Überlegung steckt mehr als nur das bloße Übertragen einiger Lieder via Internet. Vielmehr möchte Andy Widder damit den Musikern wieder eine Chance aufs echte Musizieren geben und eine Verdienstmöglichkeit bieten. Musiker sollen also trotz Pandemie wieder ihrem eigentlichen Beruf nachgehen können. Das Publikum erwartet dabei eine 16-stündige Unterhaltungssendung, qualitativ hochwertig aufgearbeitet soll dies für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgen. Gesendet wird aus einem professionellen Studio der Firma session pro GmbH in Östringen. 

Aktuell sind folgende internationale Künstler mit dabei (Stand: 16.04.2021):

  • Booze Bombs [GER]
  • Boppin‘ B [GER]
  • B-Shakers [CH]
  • Cherry Casino & The Gamblers [GER]
  • Cobra Express [GER]
  • Deke Dickerson [USA]
  • Don Diego Trio [ITA]
  • Eddie Angel (& Sonny George) [USA]
  • Edwardian Devils [AUT]
  • Go Getters [SWE]
  • Honky Tonk Pounders [GER]
  • Horst With No Name [GER]
  • I Belli / Western Spaghetti [ITA]
  • Jack Baymoore [SWE]
  • Jake Calypso & His Red Hot [FRA]
  • James Intveld [USA]
  • John Lewis [WAL]
  • Ruby Dee & The Snakehandlers [USA]
  • Lennebrothers [GER]
  • Lucky 13 [GER]
  • Lucky Lucianos [ITA]
  • Mack Stevens [USA]
  • Mario Cobo [ESP]
  • Mark Gamsjager [USA]
  • Rip Masters [USA]
  • Rockin‘ Em [GBR]
  • Ronnie Nightingale And The Haydocks [NED]
  • Round Up Boys [GER]
  • Shaun Young Trio [USA]
  • Si Cranstoun (Duo) [GBR]
  • Slim Sandy [CAN]
  • Smokestack Lightnin [GER]
  • Tri-Gantics [AUT]
  • Velvet Candles [ESP]
  • WyattChristmas Five [GER]

*Alle Angaben unter Vorbehalt und ohne Gewähr

Für die Zuseher ist dieser Stream völlig kostenlos über das Internet empfangbar. Weitere Informationen werden auf der offiziellen Webseite und den Kanälen in den sozialen Medien (Facebook) bekanntgegeben. Ebenso wird in naher Zukunft eine Crowdfunding-Initiative für den nächstjährigen “Walldorf Rock`n`Roll Weekender 2022gestartet. Dieser soll ja wieder als gewohnte Präsenzveranstaltung in der Astoria-Halle stattfinden.

Action Packed TV

Action Packed TV

Da die Aussichten, heuer planbare und qualitativ hochwertige Veranstaltungen zu organisieren sehr bescheiden sind, machte sich das Team rund um Andy Widder auch Gedanken um die musikalische Zukunft der Bands. Daher startet offiziell am 21. Mai 2021 der Sender “Action Packed TV” auf Patreon. Hier werden redaktionelle Videobeiträge ausgestrahlt, die den Musikern und der Szene im allgemeinen, wieder eine gemeinsame Plattform bieten sollen. Geplant sind unter anderem auch Online-Konzerte, Interviews und Tutorials. Mit einem der drei attraktiven Abonnements können Sie das Projekt unterstützen und erhalten Zugang zum Live-Stream, zu speziellen Umfragen und auch Einblicke hinter die Kulissen. 

Also decken Sie sich schon mal mit reichlich Getränken und Snacks ein und seien Sie vom 21. bis zum 23. Mai live beim “Virtual Walldorf Weekender” dabei! 

Quellennachweise: walldorf-weekender.net; session-pro.de; Andreas Widder via schriftlicher und fernmündlicher Korrespondenz; 

Andrew Grimes

Andrew Grimes wurde in den siebziger Jahren in der Bundeshauptstadt Wien geboren. Schon in seiner Jugendzeit lauschte er gerne alten Musikstücken, interessierte sich für geschichtliche Ereignisse und erfreute sich am historischen automobilen Rennsport. Etwa 2015 begann sich seine Leidenschaft auch auf seine Lebensweise auszuwirken. Langsam änderten sich Interessen sowie Kleidungsstil, auch besuchte Andrew Grimes immer häufiger einschlägige Veranstaltungen der sogenannten Vintage-Szene.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Letzter Artikel

Was ist ein Gentleman?

Nächster Artikel

Die große Explosion

Aktuelles aus Musik & Tanz

Der Rockabilly Lifestyle

Der sogenannte “Vintage-Look” oder auch “Rockabilly-Look” ist seit einigen Jahren wieder sehr beliebt und erfreut über

Jahresvorschau 2021

Nachdem uns das Jahr 2020 außer einer ausgewachsenen Pandemie nicht sonderlich viel beschert hat, blicken wir